Edgar Roth

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edgar J. Roth (* 24. Januar 1937 in Riedenheim; † 24. Dezember 2018) war gelernter Bäcker, Regierungsamtmann a.D., Kommunalpolitiker der FWG und ehrenamtlicher erster Bürgermeister der Gemeinde Riedenheim.

Leben und Wirken

Nach einer Bäckerlehre trat er 1956 in München als Zeitsoldat in die noch junge Bundeswehr ein. 1962 folgte der Wechsel in die Bundeswehrverwaltung. 1963 seine Arbeit in der Standortverwaltung Giebelstadt auf. Zwölf Jahre später wechselte der Diplomverwaltungswirt als Leiter der Truppenverwaltung an die Sanitätsschule der Luftwaffe nach Klingholz.

Politische Laufbahn

Nach dem Ausscheiden aus der Bundeswehr war er von 1996 bis 2008 erster Bürgermeister der Gemeinde Riedenheim. Nach seinem 70. Geburtstag kandidierte er nicht mehr für dieses Amt.

Siehe auch

Weblinks