Die Tulpe

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Tulpe war eine Bier- und Musikkneipe in der Würzburger Altstadt.

Namensgeber

Namensgeber ist das in Deutschland übliche gebauchte Stielglas für Bier nach Pilsener Brauart.

Geschichte

Das Vorgängergebäude bildete gemeinsam mit dem Haus Nr. 4 der Ursulinergasse den Hof Zum Füchslein von der Hölle. Ein Bürger namens Füchslein von der Hölle wird in einer Urkunde aus dem Jahr 1284 erwähnt. Das Haus blickte auf eine lange Tradition als Gasthaus zurück. So war hier um 1881 die Gaststätte Adlerbräu beheimatet, die es bis zum Bombenangriff auf Würzburg am 16. März 1945 unter diesem Namen gab. Nach dem Zweiten Weltkrieg nannte sich das Traditionsgasthaus Gaststätte Adler und wird bis in die 1980er Jahre in den Würzburger Adressbüchern geführt. Zuletzt betrieb Klaus Peine im Erdgeschoss Die Tulpe.

Heutige Nutzung

Heute ist hier das Chase - American Bar mit Steakhouse, Tochterbetrieb des Restaurant Backöfele, angesiedelt.

Siehe auch

Ehemalige Anschrift

Die Tulpe
Inh. Klaus Peine
Bockgasse 3
97070 Würzburg

Quellen

Weblinks

Kartenausschnitt

Ehemaliger Standort
Die Karte wird geladen …