Laurentiusbrunnen (Zell a. Main)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-209-40)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laurentiusbrunnen

Der Laurentiusbrunnen ist ein denkmalgeschützter Pfeilerbrunnen in der Marktgemeinde Zell a. Main.

Geschichte[Bearbeiten]

Als gemeindeeigener Ortsbrunnen war ehemals nördlich der Kirche aufgestellt und mit einem kunstvollen Eisengitter umgeben. Er war noch im 19. Jahrhundert ein beliebtes Motiv für manchen Künstler.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Der Brunnen besitzt eine Brunnensäule mit einem von einem Bären gehaltenen Laurentius-Wappen und Maskenornamenten, davor eine ovale Brunnenschale aus Kalkstein, erbaut im 17. Jahrhundert.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist der örtliche Kirchenpatron, der Heilige Laurentius. Er ist dargestellt mit Siegespalme und Rost.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]