Villa Kittel

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-63-000-766)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Villa Kittel ist ein denkmalgeschütztes Wohnhaus unterhalb der Inneren Leiste.

Geschichte

Das ehemalige Landhaus wurde für den königlichen Hofrat und Handelskammersyndikus Dr. Josef Balduin Kittel im Jahr 1913 errichtet. Die Planungen stammen vom Architektenbüro von Karl Ebner und Fritz Saalfrank.

Baubeschreibung

Das Gebäude ist ein eingeschossiger Mansardwalmdachbau mit übergiebeltem Risalit und Veranda in barockisierendem Heimatstil. Die Ausstattung stammt von Heinz Schiestl. Zugehörig ist ein Gärtner- und Chauffeurshäuschen, ein eingeschossiger verputzter Walmdachbau mit unverputztem Kellerhanggeschoss, sowie ein Pavillon in oktogonaler Holzgitterarchitektur mit verschiefertem Mansardwalmdach und ein Garten mit Mauereinfriedung.

Siehe auch

Quellen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …