Soldatengrab auf dem Nikolausberg

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-63-000-595)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Soldatengrab

Das Soldatengrab auf dem Nikolausberg ist ein Baudenkmal im Stadtbezirk Steinbachtal.

Standort[Bearbeiten]

Das Soldatengrab steht unter Bäumen am V.-A.-Fischer-Weg auf dem Nikolausberg.

Soldatengrab[Bearbeiten]

Das Grab eines preußischen Soldaten befand sich bereits auf dem Areal, als der Verschönerungsverein Würzburg mit der Gestaltung der Parkanlage begann. Es wurde in die Planungen von Carl Oschmann mit einbezogen und mit einem Sandsteinkreuz, einer Felsengruppe und einer Trauerweide versehen.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Soldatengrab für einen Gefallenen des Deutschen Krieges 1866, unregelmäßige Findlingspyramide mit Kreuzbekrönung und Inschriftplatte, nach 1866.“

Inschrift[Bearbeiten]

  • Metalltafel: Hier ruht Caspar Heinrich Hollinderbäumer Soldat im 2. Westfälischen Infanterie-Regiment Nr. 15 geboren am 3. März 1837 in Herringhausen bei Herford gefallen am 27. Juli 1866.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …