Stiftsherrenkurie Großburckstatt

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-63-000-184)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemalige Stiftsherrenkurie Großburckstatt

Die Stiftsherrenkurie Großburckstatt ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in der Heinestraße 5 im Stadtbezirk Altstadt.

Geschichte

Das Gebäude ist der ehemalige Kanonikatshof von Stift Haug.

Baubeschreibung

Das Gebäude ist ein zweigeschossiger traufständiger Satteldachbau mit rundbogiger Durchfahrt, Putzmauerwerk mit Sandsteingliederung im Stil des Barock aus den Jahren 1745/46. Der Wiederaufbau nach dem Bombenangriff auf Würzburg am 16. März 1945 fand erst in den Jahren 1975-76 statt. Die Engelskonsole mit der Sandsteinfigur des heiligen Johannes Nepomuk schuf Ferdinand Tietz im Stil des Rokoko im 18. Jahrhundert.

Siehe auch

Quellen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …