Conrad Friedrich Papius

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Conrad Friedrich Papius († 1686) war Finanzbeamter und Erster bzw. Zweiter Bürgermeister der Stadt Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Papius entstammt einer seit Anfang des 17. Jahrhunderts in Würzburg ansässigen westfälischen Beamten- und Juristenfamilie. Aus den Unterlagen des Stiftes Neumünster geht seine Tätigkeit als Landzahlmeister hervor.

Bürgermeister von Würzburg[Bearbeiten]

Papius war von 1675 bis 1677 zunächst zweiter Bürgermeister, von 1680 bis 1682 Erster Bürgermeister der Stadt Würzburg.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Johann Felix Brenzer Älterer Bürgermeister
1680 - 1682
Johannes Dietz