Bildstock Sonderhöfer Straße (Rittershausen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstockaufsatz mit Dreifaltigkeitsrelief
Bildstock mit Dreifaltigkeitsrelief in der Sonderhöfer Straße 5

Der Bildstock Sonderhöfer Straße ist ein Baudenkmal im Gaukönigshofener Ortsteil Rittershausen am Ortsausgang nach Sonderhofen.

Beschreibung

Der neugotische Bildstock aus dem Jahre 1859 steht auf einem Sockel mit der Inschrift:

Errichtet durch Leonhard Menth
und seine Ehefrau
1859

Auf dem rechteckigen Pfeiler befindet sich eine Heiligenfigur mit Dreiecksgiebel, darüber der mit gotischen Formen geschmückte Aufsatz mit einem Dreifaltigkeitsrelief, das von einem Giebel bekrönt wird.

Denkmalliste

In der Liste der Baudenkmäler in Gaukönigshofen ist der Bildstock unter der Nummer D-6-79-134-74 zu finden:
„Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Dreifaltigkeit und Giebel, neugotisch, 1859.“

Quellen und Literatur

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …