Bildstock Rothof Mitte (Rottendorf)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock in der Ortsmitte des Weilers Rothof

Der Bildstock Rothof Mitte ist ein Baudenkmal im Weiler Rothof.

Beschreibung

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Pietà in den Wolken, darunter Heiligendarstellungen, auf Säule über Tischsockel, Sandstein, bez. 1737.“

Aufbau

Sockelblock mit Schrifttafel, darauf Deckplatte abgerundet. Säulenbasis mit Halsring und jonisierendes Kapitell, darüber volutengeziertes Zwischenstück und rundbogiger Aufsatz mit Kämpfergesims und Seraphim.

Ikonografie

  • Aufsatzvorderseite: Relief einer Pietà mit beiderseits Figurenfragmenten
  • Aufsatzrückseite: Relief der Hl. Ursula (links) und der Hl. Barbara (rechts)

Inschriften

  • Sockel: Mein Christ stehe still und gehe nicht leer vorby [d]ein grusz zur Schmerzhafften [M]utter ein Ave sey [A]nno 1737 hat zur grossen ehre d[e]r smertzhafften mutter gottes maria der Wohl ehr: und achtbare Johan Abele forster im Rothoff mit ... Willigung [s]einer Jungfer Tochter Anna maria nach ableben der mutter Abelin diese biltnus freywillig [a]nhero stellen lassen (teilweise verwittert)

Bildergalerie

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Rottendorf, Nr. D-6-79-185-16
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 351 (Online-Fassung)

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …