Bildstock Oberm Weiler 14 Nothelfer (Buch)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock „14 Nothelfer“ in der Gemarkung von Buch

Der Bildstock Oberm Weiler 14 Nothelfer ist ein Baudenkmal in der Gemarkung des Bieberehrener Ortsteils Buch.

Standort[Bearbeiten]

Bildstock „14 Nothelfer“ in der Gemarkung von Buch

Der Bildstock steht in der Flurlage Oberm Weiler außerhalb der Ortschaft an der Straße nach Bieberehren.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, Giebelbedachter Reliefaufsatz mit Kreuzbekrönung und Darstellung der Vierzehn Nothelfern, Rückseite mit Pietà, auf Pfeiler mit Heiligenreliefs über Tischsockel, neugotisch, Sandstein, bezeichnet 1900.“

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatzvorderseite: Relief der 14 Nothelfer
  • Aufsatzrückseite: Relief einer Pietà
  • Pfeiler links: Relief des Hl. Aloisius
  • Pfeiler vorne: Relief des Hl. Johannes
  • Pfeiler rechts: Relief des Hl. Wendlin
  • Pfeiler hintern: Relief verwittert (nicht mehr erkennbar!)

Inschriften[Bearbeiten]

  • Sockel Vorderseite: Errichtet zu Ehren der / hl. 14 Nothelfer und der / schmerzhaften Mutter Gottes / von Johann Ulsamer / und seiner Ehefrau / Anna Maria / 1900
  • Pfeiler Rückseite: Renoviert von den Familien / Alois und (...) Ulsamer / 1990

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …