Bildstock Hallstadtstraße (Hettstadt)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bildstock Hallstadtstraße ist ein Baudenkmal in der Gemeinde Hettstadt.

Standort[Bearbeiten]

Bildstock steht in der Greußenheimer Straße gegenüber dem Grundstück Nr. 19.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, Monolith mit Nischenaufsatz und Madonnenrelief sowie abgefastem Pfeiler, Sandstein, bezeichnet 1853.“

Ikonografie[Bearbeiten]

Die Aufsatznische wurde erst in neuerer Zeit mit einer modernen Reliefplatte versehen, die ein Marienmotiv - die Maria mit dem Kinde - zeigt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Hettstadt, Nr. D-6-79-146-11
  • Bildstockführer Hettstadt - Kleindenkmale in und um Hettstadt. Obst- und Gartenbauverein Hettstadt (Hrsg.), Hettstadt 2015, S. 48
  • Friedrich Kaschiske/Waldemar Zorn: Hettstadt - Ein fränkisches Dorf im Wandel der Zeiten. Gemeinde Hettstadt (Hrsg.), Echter Verlag, Würzburg 1995

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …