Beatrice-Edgell-Weg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beatrice-Edgell-Weg  

Stadtbezirk: Frauenland
Postleitzahl: 97074

Straßenverlauf

Der Beatrice-Edgell-Weg verläuft als Stichweg westlich ab dem Emil-Hilb-Weg und bildet den nördlichen Zugang zur Campusbrücke. Er gehörte vormals zum Wohnareal der Leighton Barracks.

Namensgeber

Beatrice Edgell (* 26. Oktober 1871; † 10. August 1948) war die erste Frau überhaupt, die im Jahre 1901 an der Universität Würzburg den Doktortitel erwerben konnte. Später wurde sie in Großbritannien eine berühmte Psychologin.

Besondere Merkmale

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Am Hubland


Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …