Bayerische Asphalt Mischwerk GmbH & Co. KG

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
BAM Logo.JPG

Die Niederlassung Würzburg der Bayerischen Asphalt Mischwerk GmbH & Co. KG betreibt drei Werke in um Würzburg und ist Lieferant für Straßenbaustoffe in Bayern.

Geschichte

Die Bayerische Asphaltmischwerke GmbH & Co. KG wurde im Mai 1969 in München gegründet. Firmenzentrale ist heute in Brunnthal-Hofolding. Das flächendeckendes Netz an Produktionsstandorten in Unterfranken umfasst insgesamt sechs moderne Asphaltmischanlagen.

Angebot

  • Ausbauasphalt als Granulat oder Schollen
  • Farbasphalt

Werke der Niederlassung in Stadt und Landkreis Würzburg

Kontakt

Bayerische Asphalt Mischwerk GmbH & Co. KG
Niederlassung Würzburg
Fuchsstadter Hardte 1
97234 Reichenberg-Fuchsstadt
Telefon: 09333 - 97 41-0

Siehe auch

Weblinks