Barthelmes Wolfhart

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barthelmes Wolfhart (auch Wolffart) war Bürgermeister der Stadt Würzburg im 17. Jahrhundert.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Er ließ in der Altstadt den Hof zum Wolfhart errichten, der dort bis zum Bombenangriff auf Würzburg am 16. März 1945 stand.

Bürgermeister von Würzburg[Bearbeiten]

Wolfhart war von 1623 bis 1624 jüngerer Bürgermeister unter Christian Agricola.

Posthume Würdigung[Bearbeiten]

Auf Wolfhart geht die Namensgebung der Wolfhartsgasse im Stadtbezirk Altstadt zurück.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Franziska Hauck: Zum Gedächtnis. Gedenktafeln der Würzburger Innenstadt. 2010, S. 44