Antonie-Werr-Haus

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Antonie-Werr-Haus ist eine soziale Einrichtung für Frauen der Oberzeller Franziskanerinnen im Würzburger Stadtbezirk Sanderau.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist Antonia Werr, die Gründerin der Kongregation bzw. Gemeinschaft der Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu im Kloster Oberzell.

Einrichtungen[Bearbeiten]

  • Betreutes Wohnen für Mädchen und junge Frauen in schwierigen Lebenssituationen
  • Vorübergehendes Wohnen für Frauen in Krisen
  • Notschlafstätte für wohnungslose Frauen
  • Notschlafstätte für Mädchen und junge Frauen
  • Ambulante Begleitung für Frauen in Krisen
  • Studentinnen-/ Schülerinnenwohngemeinschaft
  • Schwesternkonvent der Oberzeller Franziskanerinnen

Anschrift[Bearbeiten]

Antonie-Werr-Haus
Huttenstraße 11
97072 Würzburg
Telefon: 0931 - 79723-0

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …