Andreas Hammer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andreas Hammer

Andreas Hammer (* 1959 in Würzburg) ist Diplom-Betriebswirt und stellvertretender Leiter der Hauptabteilung VII (Bischöfliche Finanzkammer) des Bischöflichen Ordinariats im Bistum Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Hammer wuchs in Bergtheim auf und studierte nach dem Abitur am Friedrich-Koenig-Gymnasium und dem Grundwehrdienst an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg von 1980 bis 1985 Betriebswirtschaftslehre. Nach Zwischenstationen in der freien Wirtschaft, bei der Deutsche Warentreuhand AG in Frankfurt, der Quelle Schickedanz AG & Co. KG in Fürth und dem Folgeunternehmen Karstadt Quelle AG wurde er 2000 Steuerreferent und Abteilungsleiter der Arcandor AG in Fürth. Seit 2011 ist Hammer Geschäftsführer der Bischöflichen Finanzkammer. Zum 1. Januar 2012 ernannte ihn Bischof Dr. Friedhelm Hofmann zum stellvertretenden Leiter der Hauptabteilung VII.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]