Alter Friedhof Veitshöchheim

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der alte Friedhof Veitshöchheim ist eine denkmalgeschützte Anlage in der Gemeinde Veitshöchheim.

Lage[Bearbeiten]

Der alte Friedhof liegt am nördlichen Ortsrand an der Hofstattstraße nahe der Martinstraße.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der örtliche Friedhof ist eine umfriedete Anlage mit Grabdenkmäler des 18. bis 20. Jahrhunderts. Die Kreuzigungsgruppe, ein Kruzifix auf Postament mit Inschrift, flankiert von Maria und Johannes aus Sandstein entstand um 1780 und wird Johann Peter Wagner zugeschrieben. Der Sockel ist auf das Jahr 1624 bezeichnet. Der Kreuzweg mit 14 Stationen besteht aus neugotischen Gusseisenreliefs aus der Zeit um 1870/80.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …