Alfons Baumann GmbH

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baumann Logo.JPG

Die Alfons Baumann GmbH ist ein Steinmetz- und Natursteinwerk in der Stadt Röttingen.

Geschichte

Franz Kreußer und Valentin Baumann gründen am 15. Juli 1889 einen Steinbruch- und Bildhauerbetrieb im Bieberehrener Ortsteil Buch. 1919 übernehmen Hans und August Baumann den elterlichen Steinbruchbetrieb unter der neuen Fimierung "Gebrüder Baumann", nach deren Tod 1931 August den Betrieb alleine weiteführt. 1950 steigt Alfons Baumann, Namensgeber des Unternehmens, nach der Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft in den Familienbetrieb ein. 1955 entsteht eine erste Steinmetzwerkstatt, die 1960 erweitert wird. Reinhold Baumann, Sohn von Alfons Baumann, steigt 1974 in die Firma mit ein und übersiedelt den Betrieb nach Röttingen an den heutigen Standort und errichtet eine neue Fertigungshalle. 1984 wird die heutige Rechtsform im Handelsregister eingetragen. Nach dem Ende der Gaubahn übernimmt er das angrenzende ehemalige Bahngelände des Bahnhof Röttingen. Bis 2019 entstanden insgesamt fünf Produktions- und Lagerhallen auf dem Gelände.

Kontakt

Alfons Baumann GmbH
Rothenburger Straße 31
97285 Röttingen
Telefon: 09338 - 97110

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …