Albert Günther

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Albert Günther war Gartendirektor der Stadt Würzburg.

Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr unvollständig. Hilf mit, ihn zu verbessern und zu erweitern.


Ehrenamtliche Engagement[Bearbeiten]

Günther war Erster Vorstand im „Verein für Verschönerung und Gartenkultur Würzburg e.V.“ in den Jahren 1934 bis 1945. Zuvor war er Ausschussmitglied des Verschönerungsvereins Würzburg.

Posthume Würdigung[Bearbeiten]

Nach ihm wurde der Albert-Günther-Weg auf der Frankenwarte benannt.

Siehe auch[Bearbeiten]