Adalberostraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adalberostraße  

Stadtbezirk: Sanderau
Postleitzahl: 97072

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Adalberostraße verbindet als Einbahnstraße die Weingartenstraße mit der Virchowstraße.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist der im Jahr 1883 heiliggesprochene Bischof von Würzburg Adalbero (1045-1090). Er war der 20. Bischof des Bistums Würzburg.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Fahrradweg von der Virchowstraße bis zur Weingartenstraße stadtauswärts (Seit Herbst 2014 darf der Fußweg, der durch einen Grünstreifen von der Adalberostraße getrennt wird, von Fahrradfahrern nicht mehr benutzt werden.) [1]

ÖPNV[Bearbeiten]

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Eichendorffstraße


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …