Weinwanderweg Schlossberg und Leiste

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Weinwanderweg Schlossberg und Leiste wurde am 27. Oktober 1989 eröffnet. Er führt von der Kirche St. Burkard im Mainviertel zur Festung. Dabei durchquert er die Weinlagen Schlossberg und Innere Leiste, am Weg liegt auch der Maschikuliturm. Der Ausblick öffnet sich sowohl über die Altstadt und das Maintal, als auch auf den Nikolausberg mit dem Käppele und in den Leistengrund. Der Weg mündet schließlich in den großen Besucherparkplatz der Festung.

Aktuelles[Bearbeiten]

Die Bauarbeiten an den Stützmauern der Weinlage Schlossberg sind abgeschlossen und der Weinwanderweg ist wieder offen (Stand: Dezember 2015).

Galerie[Bearbeiten]

Weitere Weinwanderwege[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quelle[Bearbeiten]

  • Chronik der Stadt Würzburg 1989-1992. Hrsg.: Stadtarchiv Würzburg. Schöningh, Würzburg 1996