Berufsbildungswerk der Caritas-Don Bosco gGmbH Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Berufsbildungswerks
Innenhof des BBW am Schottenanger
Blick auf das BBW und die Schottenkirche von Nordwesten

Das Berufsbildungswerk der Caritas-Don Bosco gGmbH bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, in Würzburg und am Standort Gadheim eine Ausbildung oder Berufsvorbereitende Maßnahme zu absolvieren.

Ausbildungsziele[Bearbeiten]

War die Ausbildung im Berufsbildungswerk Würzburg (BBW) in den letzten dreißig Jahren vorwiegend auf Jugendliche mit besonderem Förderbedarf im Bereich Lernen spezialisiert, besteht das Klientel heute überwiegend aus jungen Erwachsenen mit psychischen Erkrankungen und/oder Autismus-Spektrum-Störung. Die Ausbildungspalette der klassischen Handwerks-, Industrie- und Dienstleistungsberufe wurde für den neuen Personenkreis um die Bereiche Bürokommunikation, EDV und Elektronik erweitert.

Leistungsangebot[Bearbeiten]

Die Caritas-Don Bosco gGmbH Würzburg betreibt neben dem Berufsbildungswerk und Jugendhilfemaßnahmen auch Heilpädagogische Mutter-Kind-Wohngruppen und eine inklusive Kinderkrippe. Darüber hinaus wurde die bestehende Jugendhilfeabteilung weiter ausgebaut und eine neue Fachabteilung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge eingerichtet.

Einrichtungen[Bearbeiten]

  • Haupthaus mit Berufsbildungswerk, Jugendhilfeabteilung, Mutter-Kind-Wohngruppen, Kinderkrippe, Fachabteilung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
  • Hotel St. Markushof in Gadheim (Gemeinde Veitshöchheim)

Fakten[Bearbeiten]

  • 270 weibliche und männliche Rehabilitanden (in Ausbildung und Berufsvorbereitenden Maßnahmen)
  • davon sind 150 TeilnehmerInnen in differenzierten Wohnformen untergebracht
  • Alter der Auszubildenden zwischen 17 und 33 Jahren
  • Ausbildungsdauer je nach Beruf zwischen 2 und 3,5 Jahren
  • Ausbildung zur Zeit in 38 Berufen

Träger[Bearbeiten]

Träger der Einrichtung ist eine gemeinnützige GmbH, die sich zusammensetzt aus der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos und dem Caritasverband der Diözese Würzburg.

Erstaufnahmeeinrichtung[Bearbeiten]

2014 wird im Gebäude des Berufsbildungszentrums zudem eine Erstaufnahmeeinrichtung für minderjährige Flüchtlinge eingerichtet. Sie wird ebenfalls von der Caritas-Don Bosco gGmbH getragen. 12-20 unter 18-jährige unbegleitete Flüchtlinge sollen hier zukünftig aufgenommen und betreut werden. [1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Main-Post: „Haus für minderjährige Flüchtlinge eröffnet im Oktober in Würzburg“ (9. Juli 2014)

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …