Wilhelm Billinger

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelm Billinger war CSU-Kommunalpolitiker und Erster Bürgermeister der Gemeinde Waldbüttelbrunn von 1945 bis 1952.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Bürgermeister von der amerikanischen Militärregierung ernannt und bildete mit neun geeigneten Bürgern den Gemeinderat. Der von der US-Militärregierung ernannte Bürgermeister hatte das Parteienspektrum bis 1933 zu berücksichtigen. Als Erster Bürgermeister wurde Wilhelm Billinger bestimmt. Er ernannte als Stellvertreter den SPD-Politiker Leopold Böhm, der ab 1952 das Amt des Ersten Bürgermeisters übernahm.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]