Werner Hofmann

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werner Hofmann (* in Karlstadt/Main) ist Werbegrafiker und Kabarettist.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Er erlernte den Beruf des Retuscheurs, ist Werbegrafiker und wirkt nebenberuflich als Portraitmaler.

Darstellende Kunst[Bearbeiten]

Werner Hofmann ist Impresario des Karlstadter Theaters in der Gerbergasse. Er hatte seine erste Theatergruppe in Frankfurt/Main gegründet, wo er beruflich tätig war. Nach seiner Rückkehr nach Karlstadt rief unter dem Dach der Volkshochschule eine Theatergruppe ins Leben. Nach zehn Jahren machte sich als Theaterbühne Karlstadt e. V. selbstständig. Dort führt Werner Hofmann weiterhin Regie und spielt meist auch die männliche Hauptrolle. Er gestaltet für das Haus auch Bühnenbilder und Werbedrucksachen. Er tritt seit 2004 in der Närrische Weinprobe mit seiner Partnerin Gerlinde Heßler auf und war 2011 erstmals Mitwirkender der Fastnacht in Franken.

Öffentliche Werke[Bearbeiten]

Hofmann gestaltete gemeinsam mit Arno Ludwig die Fassade des Haus der Fränkischen Fastnacht im Altort von Veitshöchheim.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]