Würzburger Brunnenfest

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Das Würzburger Brunnenfest war ein Event der Stadtmarketingagentur Würzburg macht Spaß zur Steigerung der Attraktivität Würzburgs als Einkaufsstadt.

Organisation

Mitorganisatoren waren die Gebietswinzergenossenschaft Franken und das Weinbistro mainwein.

Veranstaltung

Das Brunnenfest fand einmalig am 9. April 2011 statt. Neben diversen Aktionen in der Altstadt gab es eine Tombola, deren Erlös in die Reparatur und Instandsetzung der städtischen Brunnen investiert werden soll. Nach dem Fest konnten 3.200 Euro an die städtische Brunnenbeauftragte Monika Funcke-Auffermann übergeben werden.

Siehe auch

Quellen