Rosenmühlweg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rosenmühlweg  

Stadtbezirk: Grombühl
Postleitzahl: 97076

Straßenverlauf

Der Rosenmühlweg verlängert die Innere Aumühlstraße als Verbindung zur Ohmstraße.

Namensgeber

Die an der Kürnach liegende Rosenmühle, zu der der Weg von Würzburg aus führte. [1]

Besondere Merkmale

  • Der Rosenmühlweg verläuft zwischen Bundesstraße 8 und der Kürnach.
  • Bis in die 1980er Jahre verlief südlich der Straße ein Industriegleis bis zum Auslieferungslager der Fa. Kupsch. Bis Mitte der 1990er Jahre wurde dieses Gleis bis auf das Gelände der Firma Siemens VDO zurückgebaut. Mitte der 2000er Jahre erfolgte der Rückbau des noch verbliebenen Industriegleises.
  • Der Rosenmühlweg liegt an der Ausfahrt Aumühle der Bundesstraße 8.
  • Nördlich der Straße befinden sich eine Freiflächen-Photovoltaikanlage und eine städtische Trafostation.
  • Beidseitig befinden sich Fahrradschutzstreifen.

Unternehmen

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Aumühle, Ohmstraße


Siehe auch

Quellen und Literatur

Einzelnachweise

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …