Musik- und Gesangverein Zell a. Main e.V.

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Musik- und Gesangverein Zell a. Main e.V. ist ein Musikverein in der Marktgemeinde Zell a. Main.

Geschichte

Der Gesangverein wurde 1909 von Lehrer Otto Diflo als Männergesangverein Zell 1909 gegründet. 1911 wurde die erste handgestickte Vereinsfahne erworben, die nach ihrer Restuarierung 1984/85 wieder Verwendung fand. 1924 kaufte der Verein aus Spenden einen Konzertflügel, der heute noch in Gebrauch ist. 1972 wurde die Jugendkapelle als selbstständige Abteilung des Vereins gegründet und 1979 aus dem Männerensemble ein gemischter Chor. 1982 trat der Chor mit dem berühmten Tenor René Kollo in der ehemaligen Carl-Diem-Halle in Würzburg auf. 1982 wurde ein neuer Proberaum in der Maintalhalle eingerichtet. 1987 musste die Jugendkapelle wegen Nachwuchsmangels ihre musikalische Tätigkeit einstellen. 1989 gründete sich die Theatergruppe des Vereins.

Mitgliedschaft

Der Verein ist Mitglied im Fränkischen Sängerbund e.V. und im Deutschen Chorverband.

Kontakt

Musik- und Gesangverein Zell a. Main e.V.
c/o Günter Führich (1. Vorsitzender)
Austraße 12
97299 Zell a. Main
Telefon: 0931 - 461649

Siehe auch

Quellen

  • Festschrift Musik- und Gesangverein Zell a. Main e.V. zum 100. Geburtstag, 2009 Onlineversion

Weblinks