Marquard Kruse von Sande, der Ältere

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marquard Kruse von Sande, der Ältere ( † nach 1237) war Ritter und Ministerial im Hochstift Würzburg.

Familiäre Zusammenhänge[Bearbeiten]

Marquard war Vater des gleichnamigen Truchsess Marquard Kruse von Sande, der Jüngere aus dem Geschlecht der Sande.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Er ist von 1209 bis 1237 nachweisbar. Im Jahre 1230 wurde Marquard in Geschäften für das Bistum Würzburg zusammen mit dem Herzog von Baiern, Ludwig dem Kelheimer und dem Minnesänger Otto von Bodenlauben urkundlich erwähnt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Marquard Kruse von Sande aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.