Mainmühle (Eibelstadt)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landgasthof zur Mühle
Landgasthof zur Mühle in Eibelstadt

Die Mainmühle ist ein ehemaliger Stadtteil der Stadt Eibelstadt, in dem die Mühle am Main lag, in der sich heute ein Restaurant befindet. Nicht zu verwechseln ist sie mit der Alten Mainmühle in Würzburg.

Geschichte[Bearbeiten]

Erbaut wurde die Mainmühle im 13. Jahrhundert aus fränkischem Muschelkalkgestein. Die erste Erwähnung einer Mainmühle in Eibelstadt stammt aus der Amtszeit von Bischof Andreas von Gundelfingen, Anfang des 14. Jahrhunderts, wo sie einem gewissen Johann von Rebstock zum Lehen gegeben wurde. 1437 wird sie abermals im Ratsprotokollbuch der Stadt genannt und 1471 erwirbt Eibelstadt die Gebäude vom Benediktinerkloster St. Stephan in Würzburg. 1494 erwarb die Stadt von den Schenken von Limpurg gegen Gebühr das Recht, in deren Herrschaftsgebiet ein Wehr errichten zu dürfen. Ein gründlicher Neu- bzw. Umbau des Mühlbetriebs fand im 16. Jahrhundert statt. Bis 1957 wurde Weizen und Roggen von Müller Otto Kalla zu Mehl gemahlen. Zunächst wurde das Mühlrad vom Wasser des Mains angetrieben, danach mit Dampf und Diesel bis dann im 20. Jahrhundert der Antrieb der Mühlsteine elektrisch erfolgte. Nach der Einstellung des Mühlbetriebes dienten die Räumlichkeiten als Lager für landwirtschaftliche Maschinen und Futtermittel.

Heutige Nutzung[Bearbeiten]

Seit 1958 gehört die Mühle der Familie Heßmann, die dort zunächst eine Landwirtschaft, Gastwirtschaft und Pension betrieb. 1990 begann der Bau und die Errichtung des Landgasthofes zur Mühle. In den ehemaligen Räumen der Mühle befindet sich ein Restaurant mit nostalgischem Flair, das nach über zweijähriger Bauzeit im Januar 1992 eröffnet wurde. Bekannt ist inbesondere der zugehörige Biergarten am Main, der von den vorbeifahrenden Radfahrern des Main-Radweges stark frequentiert wird.

Das Restaurant und der Wintergarten sind ganzjährig geöffnet, der Biergarten am Main nur in den Sommermonaten von Mai bis September. Zur Übernachtung stehen drei Doppel- und zwei Einzelzimmer bereit. Alle verfügen über Dusche/WC und TV.

Adresse[Bearbeiten]

Landgasthof Zur Mühle / Bier- und Wintergarten Mainblick
Mühle 1
97246 Eibelstadt
Telefon: 09303 - 9849618

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Dr. Franz Schicklberger: Wan khörd d'Mäi? Uns khörd d'Mäi, Aus dem Leben der Eibelstadter mit ihrem Main nach archivalischen Quellen. Eibelstadt 1998 S. 62

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …