Lamm-Gottes-Weg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lamm-Gottes-Weg  
(Aub)  

Ort: Aub
Postleitzahl: 97239


Lamm-Gottes-Relief

Straßenverlauf

Der Lamm-Gottes-Weg verläuft südöstlich ab der Hemmersheimer Straße und ist bis zur Einmündung zur Gollachbrücke an der Lämmermühle (Aub) befahrbar.

Namensgeber

Namensgeber ist das am Wegrand befindliche Lamm-Gottes-Relief, ein altarähnlicher Sandstein-Aufbau aus dem Jahr 1729.

Ab 1951 hatte die Straße zunächst Lämmermühlweg geheißen. [1]

Besondere Merkmale

  • Die Straße ist verkehrsberuhigt und endet als Stichstraße.
  • Ab der Lämmermühle geht der Weg in einen Wanderweg gollachaufwärts über.

Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

  1. Main-Post: „,... gehen Sie über den Stadtratsbuckel’“ (8. Dezember 1951)

Angrenzende Straßen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …