Kriegerdenkmal (Bütthard)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kriegerdenkmal in Bütthard

Das Kriegerdenkmal ist eine Gedenkstätte für die Gefallenen beider Weltkriege in der Marktgemeinde Bütthard

Standort

Das Kriegerdenkmal befindet sich zwischen der Pfarrkirche St. Peter und Paul (Bütthard) und dem Rathaus.

Baubeschreibung

In der Mitte eine quadratische Säule auf der eine Figur des Heiligen Georg mit Drachen steht. In der Mitte der Säule ein Deutsches Kreuz. An die Säule sind links und rechts zwei Namenssteine angefügt. Auf dem Sockel sind ein Stahlhelm mit Lorbeer- und Eichenlaubkranz, sowie Schwerter mit Lorbeerast und Eichenlaubblatt herausgearbeitet.

Inschrift

„Die dankbare Gemeinde Bütthard ihren tapferen 1914 Gefallenen 1918“

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …