Kreuzschlepper Truchseßstraße (Baldersheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreuzschlepper mit Sockel in der Truchseßstraße 7 in Baldersheim
Kreuzschlepper

Eine Skulptur des Christus als Kreuzschlepper steht in der Truchseßstraße 7 in Baldersheim, einem Stadtteil von Aub im südlichen Landkreis Würzburg.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Sandsteinskulptur, gefertigt vom Auber Bildhauer Johann Georg Auwera im Jahre 1792, befindet sich auf einem in die Hofmauer eingelassenem hohen Postament mit einem Inschriftenfeld:

Zu Ehren des creutzes
dragenten Heiland had Frantz Hoffmann
und Anna Maria seine Ehefrau dis Bild
aufrichten lassen den 28ten juni 1792

und darunter:

O Jesu deine Schulter Wund -
Mach mich an Leib und Seel gesund -

Die Faltengebung des Kreuzschleppers ist typisch für die Spätphase von Johann Georg Auwera.

Denkmalliste[Bearbeiten]

In der Liste der Baudenkmäler in Aub ist der Kreuzschlepper unter der Nummer D-6-79-114-94 zu finden:
„Kreuzschlepper, Figur des kreuztragenden Heilands auf in die Mauer eingelassenem, hohen Postament mit Inschriftenfeld, Sandstein, von Johann Georg Auwera, bez. 1792.“

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …