Kreuzigungsrelief (Thüngersheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreuzigungsrelief von 1552

Das Kreuzigungsrelief ist ein Baudenkmal in Thüngersheim.

Standort

Das Relief steht in der Kirchgasse 1 vor dem Gasthof.

Geschichte

Das Relief stammt noch vom Vorgängerbau des Gasthof Bären.

Baubeschreibung

„Kreuzigungsrelief, Sandstein, bez. 1552.“

Aufbau

Relieftafel an Gebäudewand und Kartusche mit Wappen (Fürstbischof Melchior Zobel von Giebelstadt), dem Wappen des Bistums Würzburg (Fränkischer Rechen) sowie das Wappen des Herzogtums Franken (Rennfähnlein).

Ikonografie

  • Relief: Kreuzigung mit zwei Assistenzfiguren

Inschrift

  • Unterhalb der Darstellung: 1552

Siehe auch

Quellen

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Thüngersheim, Nr. D-6-79-194-60
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 357

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …