Kollektive Literaturzeitschrift Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
KLW

Die Kollektive Literaturzeitschrift Würzburg (kurz: KLW) ist eine frei verfügbare Literaturzeitschrift, die seit 2018 besteht, und in ihren Digital- und Printausgaben jegliche literarische Gattungen beheimatet.

Geschichte

„Gefertigt aus fränkischer Ursuppe, getreu ihres Leitspruches: E Mo, ohne Bauch, is a Grübbl.

Konzept und Ziel

Eine regionale Zeitschrift mit regionalen, interregionalen, internationalen Autoren und Lesern mit dem Ziel Würzburg zur „unterfränkischen Literaturmetropole“ auszubauen.

Von spröde-öde bis fein-fruchtig
das ist Würzburg ohne Würzburg zu sein
– ein Troll

Ausgaben

Erscheinungsweise

Die Kollektive Literaturzeitschrift Würzburg sorgt für drei Ausgaben pro Jahr mit einer jeweiligen Auflage von 300-400 Stück. Lesen und Mitnehmen lässt sich die Zeitschrift an ausgewählten Auslegestellen wie:

Finanzierung

Die Kollektive Literaturzeitschrift finanziert sich durch ihre Druckkostenlesungen und bewusst ohne fremde Geldgeber und Werbeflächen. Das Fundament ist die Eigeninitiative der verschiedenen Arbeitskreise.

Autoren

Ausgabe #1 Ausgabe #2 Ausgabe #3 Ausgabe #4
Simon Vera Zimmermann Karl Ziegler Anonym
Johannes Jung Peter Sipos Daniel Glück Humbertus of Elmham
Frederik Suter Joahnnes Jung Oliver Tante Emma Baumgarten
Nino Mamadov Sebastian Schmidt Eva Kispert Daniel Glück
Julia Niedermeier Rebekka Körner F. Karl Ziegler
Lucy Nau Eva Kispert Leon M. M. Bund Peter Sipos
Sebastian Schmidt Julia Niedermeier Michael Müller Sebastian Schmidt
Nora Hofmann Marco Bötsch Franziska Butter Arthur Uhl
Johannes Walk Kilian Manger Karl Heinz Maibaum Gertude Elion
Anton Maria Moser Christina Dreßel Vladislav O. Shenker Michel Müller
Anonym Charlotte Hattendorf Julia Jeske Anton Maria Moser
Anton Maria Moser Oliver Bauer
Anonym Ben Steppert
Uwema Gertrude Elion
L.A., S.W. Charlotte Hattendorf
Verena van Aaken
Arthur Uhl



Kontakt

Mobil: 01781368619
E-Mail: autorenseelsorge@literatur-wuerzburg.de

Siehe auch

Weblinks