Buchhandlung dreizehneinhalb

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buchhandlung dreizehneinhalb
Buchhandlung dreizehneinhalb in der Eichhornstraße

Die Buchhandlung dreizehneinhalb wurde 2005 von Monika Bruckner, Ulla Rottmann und Gabriele von Zobel in der Eichhornstraße eröffnet. Neben dem Buchladen hat das Unternehmen auch einen Onlineshop. Namensgeber der als GbR geführten Buchhandlung ist die Hausnummer 13 ½. 2006 wurde „dreizehneinhalb“ zur Buchhandlung des Jahres in der Kategorie Newcomer gewählt. [1] Der Buchladen ist Mitglied des Würzburger Zusammenschlusses Lass den Klick in Deiner Stadt und der Würzburger Qualitätsroute.

Angebot[Bearbeiten]

  • Belletristik und Unterhaltung, Sach- und Fachbücher, Kinder- und Jugendbücher, Kochbücher, Reiseliteratur
  • gemütliche Sitzgelegenheiten
  • Hörbücher, Kalender, Schreibwaren, Postkarten, DVDs
  • E-Books
  • kleinere Geschenke
  • Veranstaltungen und Lesungen

Onlineshop[Bearbeiten]

Die Produkte aus dem Onlineshop können in der Regel am nächsten Werktag in der Buchhandlung abgeholt werden bzw. werden auf Wunsch versandkostenfrei angeliefert. Zum Sortiment zählen unter anderem auch Spielwaren, Kalender, Landkarten etc. - ebenfalls versandkostenfrei. Im Gegensatz zum Online-Händler Amazon profitiert von der Bestellung nicht ein Großkonzern, sondern die Buchhandlung selbst.

Anschrift[Bearbeiten]

Buchhandlung dreizehneinhalb
Eichhornstraße 13 ½
97070 Würzburg
Telefon: 0931 - 4652211
Telefax: 0931 - 4652266
E-Mail: info@dreizehn-einhalb.de

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

  • Montag bis Freitag: 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr
  • Samstag: 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Spiegelstraße
Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Dom


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …