Kniebrechenweg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kniebrechenweg  

Stadtbezirk: Heidingsfeld, Steinbachtal
Postleitzahl: 97082

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Der Kniebrechenweg verbindet den Langenbachweg als Verlängerung des Bühläckerweges mit der Fußgängerüberführung über die Bundesstraße 19. Danach führt er weiter in den Würzburger Stadtwald. [1]

Namensgeber[Bearbeiten]

Der Weg führt in den Waldabschnitt namens „Kniebreche“. [2]
Der Name Kniebrechenweg wird bereits in der Uraufnahme genannt. [3] Ebenso die anliegende Flurlage „Kniebreche“ und der früher in dem Waldgebiet gelegene „Kniebrecher See“.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Der Kniebrechenweg ist nur für Land- und Forstwirte freigegeben und sonst ausschließlich Fußgängern vorbehalten und unbebaut.
  • Der Weg führt unter der Autobahnbrücke Heidingsfeld der Bundesautobahn 3 hindurch.
  • Der Wegverlauf kann sich im Zuge des sechsspurigen Ausbaues der Autobahn in naher Zukunft ändern.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Langenbachweg
Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Heriedenweg


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …