Kirche in Bayern

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
KIB Logo.jpg

Kirche in Bayern ist das einzige ökumenische Kirchenmagazin auf den lokalen privaten Fernsehsendern in Bayern und wird seit 2001 ausgestrahlt.

Verbreitung

"Kirche in Bayern" ist nahezu flächendeckend in ganz Bayern zu sehen, und zwar sonntags jeweils auf den Regionalsendern, in Unterfranken im Sendefenster von TV Touring.

Arbeitsgemeinschaft

Die Arbeitsgemeinschaft Kirchenmagazin im bayerischen Privatfernsehen GbR hat folgende Gesellschafter:

  • Erzdiözese Bamberg
  • Diözese Eichstätt
  • Diözese Passau
  • Diözese Würzburg
  • Erzdiözese München & Freising
  • Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.
  • Kirche in Not / Ostpriesterhilfe Deutschland e.V.
  • missio – Internationales Katholisches Missionswerk Ludwig Missionsverein KdöR
  • Renovabis e.V.

Produktion

Produziert wird das Magazin im Medienhaus der Diözese Würzburg. Erster Projektleiter war Karl-Peter Büttner.

Kontakt

Kirche in Bayern
Medienhaus der Diözese Würzburg
Kardinal-Döpfner-Platz 5
97070 Würzburg
Telefon: 0931-386-11000

Siehe auch

Weblinks