Kees-Turm (Eibelstadt)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kees-Turm (Feldseite)

Der Kees-Turm ist Teil der ehemaligen Stadtmauer Eibelstadt.

Standort

Der Turm steht am Oberen Graben an der östlichen Stadtmauer.

Namensgeber

Der Turm ist benannt nach einem ehemaligen Anwohner.

Geschichte

Durch die gotische Pforte neben dem Turm kamen die Lindelbacher Kirchgänger in die Stadt, die dann über die Kirchgasse den weiteren Weg zur Kirche St. Nikolaus nahmen.

Baubeschreibung

Rundturm der Stadtbefestigung, 16. Jahrhundert.

Siehe auch

Quellen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …