Karlheinz Bartels

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Karlheinz Bartels

Dr. Karlheinz Bartels (* 6. November 1937; † 17. Juli 2016) war Apotheker, Pharmaziehistoriker und Heimatforscher.

Leben und Wirken

Bartels studierte Pharmazie an der Universität Freiburg und promovierte im Fach Pharmaziegeschichte an der Universität Marburg/Lahn. Er wirkte in Lohr am Main von 1965 bis 2005 als Inhaber der elterlichen Marien-Apotheke.

Universitätsdozent

Er hatte pharmahistrische Lehraufträge an den pharmazeutischen Instituten der Universität Frankfurt am Main von 1972 bis 1983 und an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg zwischen 1973 und 2004 inne.

Ehrenamtliches Engagement

Insbesondere für seine Heimatstadt machte er sich um deren Geschichte als Heimatforscher verdient.

Ehrungen und Auszeichnungen

Publikationen (Auszug)

  • Die Würzburger „Pharmakopöen“. In: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen. Band 25, 2006, S. 75–112.
  • Das Apothekenwesen im östlichen Unterfranken, insbesondere im Hochstift Würzburg. In: Peter Dilg, Karl Heinz Bartels (Hrsg.): Pharmazie in Würzburg – historische und aktuelle Aspekte. (Im Auftrag der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft). Berlin 2004

Siehe auch

Weblinks