Karl Ehrenburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Karl Ehrenburg (* 17. April 1860; † 18. August 1907 in Würzburg) war Privatdozent für Geographie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Dozent in Würzburg[Bearbeiten]

Er wirkte ab 1891 als Privatdozent an der Universität und fügte dem Würzburger Spektrum auch die Historische Geographie hinzu.

Publikationen (Auszug)[Bearbeiten]

  • Karl Ehrenburg, Die geographische Bedeutung Würzburgs, in: Globus, Illustrierte Zeitschrift für Länder- und Völkerkunde, Nr. 24, Braunschweig 1894, S. 380 ff.

Letzte Ruhestätte[Bearbeiten]

Ehrenburg wurde auf dem Würzburger Hauptfriedhof bestattet [1].

Nachlass[Bearbeiten]

Er hinterließ dem Geographischen Institut einen Teil seiner Privatbibliothek.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]