Karl Attensamer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl Attensamer als Dirigent eines Liebhaber-Orchesters

Karl Attensamer (* 1833; † 26. April 1893 in Würzburg) war Rechtspfleger („Rechtsrat“) und von 1889 bis zu seinem Tod Bürgermeister der Stadt Würzburg.

Bürgermeister

Von 1889 bis 1893 war Karl Attensamer Zweiter rechtskundiger Bürgermeister unter Johann Georg Ritter von Steidle.

Ehrenamtliches Engagement

Gemeinsam mit anderen Würzburger Honoratioren war er Mitglied eines Blasorchesters. [1]

Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

  1. Klaus Stahmer: Musiker spielen nicht allein zur Ergötzlichkeit ..., in: 15 Jahrhunderte Würzburg, hrsg. v. Heinz Otremba, Echter Verlag, Würzburg 1979, S. 310-320, S. 315 (Abb.)