Josef Oswald Bürchl

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Josef Oswald Bürchl (* 14. Juli 1789 in Traunstein; † 1861 in Würzburg) war Schauspieler, Sänger und von 1830 bis 1849 Intendant am Stadttheater in Würzburg.

Intendant in Würzburg[Bearbeiten]

1830 wurde Bürchl Theaterdirektor in Würzburg und behielt die Intendanz über viele Spielzeiten bis ins Jahr 1849. In seiner Amtszeit gehörte nicht nur Albert Wagner, der Bruder Richard Wagners, mit seiner Familie dem Ensemble an, Richard Wagner selbst war von Februar 1833 bis Januar 1834 als Chordirigent am Stadttheater tätig und beendete hier seine Oper „Die Feen“. 1843 überführte Bürchl das Theater in die Trägerschaft der Stadt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur und Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]