Josef Engert

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Dr. Theodor Josef Engert (* 25. Januar 1882 in Ochsenfurt; † 6. Oktober 1964 in Regensburg) war Geistlicher, Philosoph und Professor in Dillingen und Regensburg.

Leben und Wirken

Engert studierte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und in Löwen. Nach der Priesterweihe wurde er 1904 Kaplan und 1910 Religionslehrer. 1905 erfolgte die Promotion in Theologie, 1907 in Philosophie. 1910 scheiterte ein erster Habilitationsversuch in Würzburg. Im Ersten Weltkrieg war er Feld- und Lazarettgeistlicher.

Theologieprofessor

1913 wurde er Professor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Dillingen/Donau und wechselte 1923 nach Regensburg. Dort war er Rektor von 1928 bis 1931 und wieder nach 1945. 1948 wurde er emeritiert. Danach bemühte er sich darum, eine vierte staatliche Universität nach Regensburg zu bekommen, was letztlich auch gelang.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen

  • Direktorium der Diözese Würzburg, Gesamtausgabe 2014/15, S. 178

Weblinks