Josef Ülein

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Ülein († 28. Dezember 1903 in Eßfeld) war Geistlicher und katholischer Ortspfarrer in Eßfeld.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Ülein wurde als Nachfolger von Franz Zorn am 28. April 1901 als neuer Pfarrer von St. Peter und Paul (Eßfeld) feierlich eingeführt. Kurz nach dem Weihnachtsfest 1903 verstarb er im Amt.

Letzte Ruhestätte[Bearbeiten]

Er wurde am Silvestertag 1903 in Miltenberg begraben.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]