Johannes Kötzner

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prälat Dr. Johannes Alois Kötzner ( * 24. Dezember 1896; † 30. Januar 1981 in Würzburg) war Geistlicher und Domkapitular im Bistum Würzburg.

Geistliche Laufbahn

Nach seiner Priesterweihe war er von 1923 bis 1926 Kaplan in Lohr-Wombach und wirkte dann als Studienrat an der Schule der Englischen Fräulein in Würzburg. Am 30. September 1951 weihte Domkapitular Kötzner die neuen Glocken der Pfarrkirche St. Bartholomäus (Kist). Bis 1966 war er Domdekan und Mitglied im Domkapitel am Kiliansdom.

Ehrungen und Auszeichnungen

Nachlass

Seinen Nachlass an Büchern vermachte er dem Würzburger Diözesanarchiv.

Siehe auch

Quellen

  • Direktorium der Diözese Würzburg, Lesejahr 2014/2015 Gesamtausgabe, S. 57

Weblinks