Johann Birnesser

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Birnesser war Ratsherr und jüngerer Bürgermeister in Würzburg zwischen 1526 und 1527.

Bürgermeister von Würzburg

Johann Birnesser war von 1526 bis 1527 jüngerer Bürgermeister unter Hans Franck nach dem Bauernkrieg. Am 5. Mai 1540 ist er in einer Urkunde als Würzburger Ratherr und neuer siegelnder Bürge genannt, wo die jährliche Lieferung von Getreide aus Hopferstadt an das Stift Neumünster neu festgelegt wurde.

Siehe auch

Quellen