Hermann-Schell-Straße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hermann-Schell-Straße  

Stadtbezirk: Frauenland
Postleitzahl: 97074

Straßenverlauf

Die Hermann-Schell-Straße verbindet die Mönchbergstraße bergaufwärts mit der Salvatorstraße.

Namensgeber

Benannt nach dem katholischen Theologen und Philosophen Hermann Schell (* 28. Februar 1850 in Freiburg im Breisgau; † 31. Mai 1906 in Würzburg). [1]

Vom 23. August 1934 bis 1945/46 trug die Straße den Namen Richthofenstraße nach Manfred Freiherr von Richthofen, einem Kampfflieger des Ersten Weltkriegs. [2] [3]

Besondere Merkmale

  • Die Hermann-Schell-Straße ist komplett 30-Zone.

Gastronomie

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Greisingstraße, Letzter Hieb


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 87 f.
  2. Würzburger Adreßbuch 1947. Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg Dezember 1946, S. 101
  3. Würzburger Wohnungsbuch 1939.

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …