Heiligenfigur Zellinger Straße (Erlabrunn)

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Immaculata und Wegaltar in der Zellinger Straße in Erlabrunn
Immaculata

Die Heiligenfigur Zellinger Straße ist ein Baudenkmal am Bürgerhof in Erlabrunn.

Lage

Zur Straße hin befindet sich um das Grundstück eine alte Mauer auf deren Ecke eine Immaculata-Figur steht. Der Figur stammt aus dem 18. Jahrhundert. Auch das Gemäuer am Gebäudeeingang stammt aus dieser Zeit.

Baubeschreibung

„Einfriedung, Bruchsteinmauerwerk, mit Maria Immaculata, Sandstein, 18. Jahrhundert und Wegaltar, bez 1803.“

Ikonografie

  • Freifigur einer Maria Immaculata

Inschrift

  • Altarsockel: 1803

Siehe auch

Quellen

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …