Heiligenfigur Gaubüttelbrunner Straße (Sulzdorf)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skulptur des Hl. Michael in Sulzdorf
Sockel mit Inschrift des Hl. Michael

Die Heiligenfigur Gaubüttelbrunner Straße ist ein Baudenkmal im Giebelstadter Ortsteil Sulzdorf.

Standort[Bearbeiten]

Die Figur steht vor dem Anwesen Fleckenstein in der Gaubüttelbrunner Straße 21.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Sankt Michael, 18. Jahrhundert.“

Ikonografie[Bearbeiten]

Dargestellt ist die Figur des Hl. Michael mit Flammenschwert und Schutzschild, sein Bein zum Zeichen des Triumpfes auf den Leib Satans gestellt, der besiegt zu seinen Füßen liegt. Die Skulptur aus dem Jahr 1721 kündet von der tiefen Gläubigkeit und dem Lebensgefühl der Menschen zu Beginn des 18. Jahrhunderts.

Inschriften[Bearbeiten]

  • Schild: Quis ut deus (= Wer ist wie Gott)
  • Sockel: Sankt Michael ! Starker Held, / Kämpfer gegen Höll u. Welt. / Beschütze Haus, Hof u. Feld / Bitte für uns!

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …