Gut Moos

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gut Moos in Moos

Das Gut Moos ist der namensgebende ehemalige klösterliche Wirtschaftshof mitten im Ortsteil Moos.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Gut Moos ist ein ehemaliger Klosterhof der Prämonstratenser von Kloster Oberzell und bildete die Keimzelle des Ortes Moos, der 1521 aus acht Gehöften bestand.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Das Gut Moos ist ein zweiflügeliger Barockbau mit Mansarddach und Gliederungen aus dem Jahr 1764.

Gestüt[Bearbeiten]

Heute beherbergt das Areal ein Pferdegestüt mit Zuchtstuten und Deckhengsten, Aufzuchtstation für Fohlen und Mietställe. Für die Ausbildung der Jungpferde steht eine Dressurreithalle und große Freiflächen zur Verfügung.

Kontakt[Bearbeiten]

Gut Moos
K. F. Steinbach
Nikolausstraße 8
97256 Geroldshausen
Telefon: 09366 - 1270

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …